Deggendorfer Golfclub e.V.

Gründung


Der Deggendorfer Golfclub e.V. auf der Rusel (ursprünglich Golf- und Landclub Rusel e.V) wurde am 9. April 1981 gegründet.

Unmittelbar nach Gründung des Vereins begann die  Vorstandschaft unter dem damaligen Präsidenten Walter Laber mit dem Bau eines 9-Loch Golf-Platzes.

Trotz schwieriger Geländeverhältnisse wurde die Anlage schon nach nur knapp zwei Jahren Bauzeit fertig gestellt.

Bereits damals aber war allen klar,  dass ein Golfplatz mit 9 Spielbahnen nur ein vorübergehender Zustand sein konnte.

Das Ziel war und blieb die Erweiterung auf 18 Löcher.

 

Die Erweiterung zu 18 Loch


Aber es sollte fast 20 Jahre dauern, ehe dieses Ziel verwirklicht werden konnte.

1996 wurden die ersten Schritte zur Platzerweiterung mit der Einleitung des Raumordnungsverfahren unternommen.

Zu Beginn des Jahres 2003 war es dann endlich soweit.

Eine am 13. Dezember 2002 neu gewählte Vorstandschaft unter dem Präsidenten Sepp Schwaiger nahm - mit Zustimmung aller zahlreichen anwesenden Mitglieder - nach langwierigen Vorplanungen, die  Erweiterung der Platzanlage auf 18 Löcher in Angriff.

 

Der offizielle Spatenstich erfolgte am 15. September 2003.

 

 

Die Arbeiten gingen, begünstigt durch einen wunderbaren Sommer, zügig voran. Und - für alle überraschend:

 

Die zweiten neun Löcher wurden noch vor Wintereinbruch fertig gestellt.

 

Erstaunlicherweise konnte zur Freude der Mitglieder bereits im Sommer 2004 auf dem größten Teil der neuen Spielbahnen  gespielt werden.

 

Endgültig frei gegeben wurde die gesamte Anlage Anfang September 2004.

 

Entstanden ist ein abwechslungsreicher Golfplatz, der sich harmonisch in die Natur und die Landschaft des mittleren Bayerischen Waldes einfügt.

 

Mit der Rusel beginnen die landschaftlich beeindruckenden Vorberge des Bayerischen Waldes.

 

Auf 840 m Höhe erwartet Sie ein 18-Loch-Golfplatz von außergewöhnlicher Schönheit.

 

 

Es eröffnen sich wunderbare Ausblicke bis tief hinein in den Bayerischen Wald, hin zu Lusen, Osser, Rachel und dem höchten Berg Arber mit 1456 m.

 

 

Auf der anderen Seite des Platzes sehen Sie an manchen Stellen (rechts Abschlag der 12) weit hinein in die Donauebene, an manchen Tagen bis zu den Alpen.

 

 

Unser Platz, obwohl nicht übermäßig lang, stellt für Spieler aller Spielstärken eine Herausforderung dar, lernen Sie ihn kennen und Sie werden ihn schätzen!

 

Gerne können Sie sich auf Ihrer Golfrunde den Mitgliedern des Clubs anschließen, bei uns stellt Gastfreundschaft eine Selbstverständlichkeit dar.

 

Die intakte Natur und die Schönheit der Landschaft sind für uns Verpflichtung und Auftrag zugleich.

 

Als Mitglied der europäischen Golfvereinigung für praktizierenden Umweltschutz haben deshalb bei uns

der Erhalt und die Pflege der üppigen Flora und Fauna oberste Priorität.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Deggendorfer Golfclub e.V.
Rusel 111
94571 Schaufling
Tel: 09920 / 8911

Impressum | Kontakt